Lufthansa FlyingLab Fashion Fusion

Lufthansa und Deutsche Telekom veranstalten gemeinsam die FlyingLab Fashion Fusion. Technische Innovationen treffen auf Mode und Gestaltung. In der Telekom Fashion Fusion sind Designer und Entwickler aufgerufen, wegweisende Ideen für mehr Reisekomfort zu entwerfen. Die jungen Teams präsentieren ihre Lösungen zu neuen Flugzeugsitzen, Bordunterhaltung und wie die Kabinencrew mehr über die Wünsche ihrer Gäste erfahren kann.

Auf dem Flug nach Houston zeigen drei Teams an Bord des A 380 ihre Prototypen. Die Projekte werden später auch auf der Technikmesse CES in Las Vegas vor ausgewähltem Publikum vorgestellt.

https://fashionfusion.telekom.com/challenges/lufthansa-flying-lab-challenge

Die Fashion Fusion Teams:

Team Smart Chair

Die Gruppe präsentiert den Flugzeugsitz von Morgen. Die "Cocoon"-Funktion bietet deutlich mehr Privatsphäre für den Fluggast. Gleichzeitig kann er über ein OLED-Display das Angebot des Inflight-Entertainments ganz anders erleben. Darüber hinaus noch eine neue Uniform für das Kabinenpersonal, wo neuartige Werkstoffe die Bekleidung faltenfrei halten, wasserabweisend und zugleich luftdurchlässig sind.

Hier geht's zum Video von Team Smart Chair

 

Team Lyra

Ziel ist eine verbesserte Kommunikation zwischen Passagieren und Flugbegleitern. Mithilfe von Smart Watches, Tablets sowie Smart Glasses, erhält das Kabinenpersonal kontext- als auch Sitzplatz-relevante Informationen, die eine persönlichere Ansprache ermöglichen.

Hier geht's zum Video von Team Lyra

 

Team Feel.Flight

Die Teammitglieder beschreiben ihr Projekt als ganzheitliche Verbesserung für Passagiere auf Langstreckenflügen. Bestandteil der Lösung sind ein Chatbot, temperaturgeregelte Decken sowie intelligente Pantoffeln, die das Thromboserisiko bei langen Flugzeiten minimieren.

Hier geht's zum Video von Team Feel.Flight

 

Die FlyingLab-Sprecher

Living in Mixed Reality

Prof. Paul Lukowicz:
Embedded Intelligence Group,
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz Kaiserslautern

Wearable Technologies beyond Fashion – Facts & Future Vision

Christian Stammel:
CEO Wearable Technologies AG

Apparel as Data Platform

Dr. Sabine Seymour
CEO, SUPA

Project Jacquard

Camille Bénech: Global Brand Lead Luxury & Beauty at Google und Paul Dillinger, Vice President, Head of Global Product Innovation and Premium Collection Design for Levi Strauss & Co

Host

Torsten Wingenter
Senior Director Digital Innovations
Lufthansa

Host

Antje Hundhausen:
Vice President Brand Experience Deutsche Telekom

Moderator

Maks Giordano
Managing Partner & Co-Founder
kreait

Was ist ein FlyingLab?

Das FlyingLab ist die offene Innovationsplattform der Lufthansa. Gemeinsam mit Experten und Partnern macht die Airline den Einfluss der Digitalisierung auf sämtliche Lebensbereiche sicht- als auch greifbar. Die Themen stammen aus den Rubriken Technologie, Wohlbefinden, Zeitgeist und Nachhaltigkeit. FlyingLabs finden in Flughafen-Lounges, bei Kongressen und Messen, als auch an Bord von Linienflügen statt.

Unsere FlyingLabs an Bord von Flugzeugen bestehen aus zwei Teilen: Konferenz und Produkttests. Die Experten-Vorträge empfangen Sie mit jedem WLAN-fähigen Gerät an Bord – unabhängig von Ihrer Buchungsklasse. Im Live-Stream sind Sprecher und deren Vortragfolien zu sehen. Zuschauer können schriftlich Fragen zum Vortrag stellen, so dass ein Dialog entsteht. Die FlyingLabs sind thematisch auf die Flugdestination bzw. eine Veranstaltung am Zielort abgestimmt. Menschen mit gleichem Reiseziel teilen oft gleiche Interessen. So erweitern Sie als Teilnehmer Ihr Netzwerk im Flug.

CES 2018: Technik-Neuheiten als Erster erleben

Die Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas bestimmt die Technik-Agenda für das Jahr 2018. Während die Stadt in der Wüste von Nevada vor allem für ihre Casinos bekannt ist, wird sie im Januar zur internationalen Pilgerstätte aller Technik-Begeisterten. Hier sieht man die neuesten Trends von Automobilität über Gesundheit und Robotik bis zu Unterhaltungselektronik. Zu den mehr als 3.900 Ausstellern zählen namhafte Hersteller genauso wie aufstrebende Startups. In den Hallen des Convention Centers als auch in diversen Hotel-Suiten dreht sich an vier Tagen (9. bis 12. Januar 2018) alles um technische Innovationen.

Mit dem Lufthansa FlyingLab reisen Sie über Houston nach Las Vegas. Nach der Ankunft in Houston geht es am 8. Januar 2018 mit Flug UA2102 weiter nach Las Vegas.