Fliegen Sie mit der Lufthansa zur SXSW 2018

8. März 2018 mit LH 440LH 440 von Frankfurt (FRA) nach Houston (IAH)*

Beginnen Sie die weltweit größte Digitalkonferenz bereits in Frankfurt! Beim Lufthansa FlyingLab lernen Sie die weiteren Teilnehmer beim Pre-Boarding-Event am Abfluggate kennen. Auf Flug LH 440LH 440 verfolgen Sie an Ihrem Platz - unabhängig von Ihrer Buchungsklasse - spannende Live-Vorträge. Mit einem WLAN-fähigen Gerät - Smartphone, Tablet, Laptop - empfangen Sie den Video-Livestream der Sprecher. Während der Inflight-Konferenz gewähren Experten interessante Einblicke in ihre Themen. Außerdem nutzen Sie den knapp elfstündigen Flug für ausgiebige Tests innovativer technischer Produkte. Daneben bleibt noch ausreichend Zeit für interessante Gespräche. Knüpfen Sie bereits neue Kontakte, bevor die eigentliche Konferenz in Austin startet.

Buchen Sie jetzt Ihren Platz auf Flug LH 440LH 440 am 8. März 2018. Bei weiteren Fragen, senden Sie ein Mail an: flyinglab@dlh.de

Impressionen FlyingLab exklusiver pre-Event 2017

SXSW: Interactive, Film und Musik

Die South by Southwest (SXSW) ist die weltweit renommierteste Veranstaltung rund um Digitalwirtschaft, Musik und Film. Auf den ersten Blick ist das eine ungewöhnliche Kombination für einen Kongress. Doch die Digitalisierung hat diese drei Branchen tiefgreifend verändert. Disruption und innovative Geschäftsideen sind zentrale Themen in den Vorträgen als auch auf der Messe im Convention Center von Austin. Hinzu kommt ein umfangreiches Musik- und Filmprogramm in Hotels, Kinos, Bars sowie auf Open Air Bühnen im Stadtzentrum. Zehn Tage lang (9. bis 18. März 2018) steht die texanische Hauptstadt ganz im Zeichen der SXSW.

Was ist ein FlyingLab?

Das FlyingLab ist die offene Innovationsplattform der Lufthansa. Gemeinsam mit Experten und Partnern macht die Airline den Einfluss der Digitalisierung auf sämtliche Lebensbereiche sicht- als auch greifbar. FlyingLabs finden in Flughafen-Lounges, bei Kongressen und Messen, als auch an Bord von Linienflügen statt.

Unsere FlyingLabs an Bord von Flugzeugen bestehen aus zwei Teilen: Konferenz und Produkttests. Die Experten-Vorträge empfangen Sie mit jedem WLAN-fähigen Gerät an Bord - unabhängig von Ihrer Buchungsklasse. Im Live-Stream sind Sprecher und deren Vortragfolien zu sehen. Zuschauer können schriftlich Fragen zum Vortrag stellen, so dass ein Dialog entsteht. Nach der Konferenz bleibt ausreichend Zeit, um eine Auswahl innovativer Geräte an Bord auszuprobieren. Die FlyingLabs sind thematisch auf die Flugdestination bzw. eine Veranstaltung am Zielort abgestimmt. Menschen mit gleichem Reiseziel teilen oft gleiche Interessen. So erweitern Sie als Teilnehmer Ihr Netzwerk im Flug.

* Die Weiterreise nach Austin ist nicht Teil des FlyingLab-Programms.